Einsätze 2021

Einsatzticker abonnieren karte

Nr: 13
09.05.2021
16:25 Uhr

mtw  tlf  

Die Besatzungen von MTW und TLF fuhren zu genannten Einsatzstelle. Vor Ort wurde ein eingeklemmter Fuß mittels Halligan Tool befreit.

Nr: 12
07.05.2021
10:58 Uhr

tlf  

Die Besatzung des TLF fuhr zur genannten Einsatzstelle in Höhr-Grenzhausen. Vor Ort wurden die Kameraden unterstützt. Nach der Erkundung konnte keine Feuer festgestellt werden.

Nr: 11
20.04.2021
13:21 Uhr

gwg  karte  

Die Besatzung des GWG fuhr auf die Autobahn A48 Fahrtrichtung Koblenz zur gemeldeten Einsatzstelle. Vor Ort wurden die Kameraden aus Höhr-Grenzhausen unterstützt.

Nr: 10
31.03.2021
19:30 Uhr

gwg  karte  Foto: Uwe Schumann  

Die Besatzung des GWG fuhr zur gemeldetn Einsatzstelle in Höhr-Grenzhausen. Vor Ort wurden die Kameraden der Wache 1 an einem verunfallten führerlosen Bus unterstützt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden aufgefangen und das Fahrzeug sowie die Einsatzstelle für die Bergung vorbereitet. Der Einsatz dauerte bis etwa Mitternacht.


Nr: 9
26.03.2021
16:28 Uhr

tlf  karte  

Die Besatzung des TLF lief den Bereitstellungsraum Wache Grenzhausen an. Auf der Anfahrt wurde die Rückmeldung gegeben, dass es sich um eine heiß gelaufene Bremsscheibe handelt.

Nr: 8
23.02.2021
22:57 Uhr

mtw  tlf  

Die Besatzungen von TLF und MTW fuhren zur gemeldeten Einsatzstelle. Nach Erkundung wurde ein privates Lagerfeuer vorgefunden.

Nr: 7
23.02.2021
14:35 Uhr

tlf  

Die Kameraden aus Hillscheid blieben zur Bereitstellung in der Wache 2 - "local standby"

Nr: 6
16.02.2021
16:45 Uhr

tlf  gwg  karte  

Die Besatzungen von GWG und TLF fuhren zur genannten Einsatzstelle. Im Zuge der Erkundung wurde ein geplatzter Wasserzähler vorgefunden. Nachdem die Zuleitung abgesperrt wurde, konnte der Einsatz beendet werden.

Nr: 5
11.02.2021
09:52 Uhr

tlf  gwg  

Die Besatzungen von GWG und TLF fuhren zur genannten Einsatzstelle. In einem aktuell unbewohnten Gebäude ging über Nacht die Wasserleitung kaputt. Der mit Wasser voll gelaufene Keller stellte keine Gefahr für Personen sowie die Umwelt dar. Daher kein Eingreifen durch die Feuerwehr notwendig.

Nr: 4
10.02.2021
14:01 Uhr

tlf  

Die Besatzung des TLF fuhr zur genannten Einsatzstelle in Grenzhausen. Vor Ort wurden die Kameraden der Wache 1 mit Wasser und Atemschutzgeräteträgern unterstützt.

Nr: 3
23.01.2021
22:16 Uhr

mtw  tlf  

Die Besatzungen von TLF und MTW fuhren zu genannten Einsatzstelle in Höhr-Grenzhausen. Gemeldet wurde eine Verpuffung im Keller eines Mehrfamilienhauses.

Nr: 2
15.01.2021
13:06 Uhr

tlf  gwg  

Die Besatzungen von GWG und TLF fuhren zur genannten Einsatzstelle in Höhr-Grenzhausen. Mit Hilfe der Kameraden der Wache 1 konnte jedoch kein Gasaustritt festgestellt werden.

Nr: 1
07.01.2021
12:43 Uhr

tlf  

Die Kameraden aus Hillscheid blieben zur Bereitstellung in der Wache 2 - "local standby"

Bei der Alarmierung wird aufgrund des Einsatzstichwortes zwischen verschiedenen Alarmstufen unterschieden.


B Brandeinsatz
B1 Alarm: Kleinbrand z.B. Mülltonnenbrand
B2 Alarm: Feuer mit beteiligung der Stützpunktwehr z.B. Fahrzeugbrand, Kaminbrand
B3 Alarm: Große Braneinsätze unter Beteiligung der gesammten VG z.B. Wohnhausbrand, Industriebrand
B4 Alarm: Brandeinsätze von großen Sonderobjekten mit beteiligung Wehren aus mehrern VG's z.B. Schule, Altenheim

Brandmeldeanlageneinsatz
BMA: B2.07 Einsätze nach Auslösung von Brandmeldeanlagen

H Hilfeleistungseinsatz
H1 Alarm: einfache techn. Hilfeleistung z. B. Baum auf Straße, Wassereinbruch
H2 Alarm: allg. techn. Hilfeleistung z. B. Verkehrsunfall, Türöffnung
H3 Alarm: Große Hilfeleistungseinsätze unter Beteiligung der gesammten VG z.B. großer Verkehrsunfall
H4 Alarm: Hilfeleistungseinsätze mit beteiligung Wehren aus mehrern VG's z.B. ICE-Unfall

G Gefahrguteinsatz
G1 Alarm: Kleineinsatz z. B. Ölspur
G2 Alarm: Einsatz mit Beteiligung einer Gefahstoffgruppe z.B. auslaufender Betriebstoff, Gasgeruch
G3 Alarm: Einsatz mit Beteiligung des Gefahstoffzug z.B. Gefahrstoffaustritt
G4 Alarm: Großer Gefahrstoffeinsatz mit mehreren Gefahstoffzügen

W Wassereinsatz
W1 Alarm: Einsatz ohne Sonderrechte z. B. Hochwasser
W2 Alarm: Einsatz mit beteiligung von Booten z. B. Wasserrettung
W3 Alarm: Einsatz mit beteiligung vom Löschboot z. B. Schiffsbrand
W4 Alarm: Wassereinsätze mit beteiligung Wehren aus mehrern VG's

S Sondereinsatz
S1 Alarm: kleiner Einsatz z. B. Stromausfall
S2 Alarm: Einsatz mit beteiligung der Stützpunktwehr z. B. Flugzeugabsturz
S3 Alarm: Großer Einsätze unter Beteiligung der gesammten VG
S4 Alarm: Einsatz mit beteiligung Wehren aus mehrern VG's

U Unwettereinsatz
U1 Alarm: Unwettereinsatz mit niedriger Priorität z. B. Ast neben Straße
U2 Alarm: Unwettereinsatz mit mittlerer Priorität z. B. Wasser im Gebäude, Baum auf Straße
U3 Alarm: Unwettereinsatz mit hoher Priorität z.B. Hangrutsch